Solar panels, yellow flowers and windmills with a blue sky in the background

Klimabewusst Reisen 

Die PDM Tourism Group setzt auf Nachhaltigkeit!

Wir bewegen Menschen und sind stolz darauf durch unsere Produkte unvergessliche Erlebnisse in fremden Ländern zu schaffen, die nachhaltige Eindrücke bei unseren Reisenden hinterlassen. Den Umstand, dass durch unsere Reisen CO² Emissionen entstehen, möchten wir nicht ignorieren, sondern im Gegenteil unsere Kunden und Partner darauf hinweisen und proaktiv Lösungsvorschläge anbieten; z.B. durch gemeinsame Bus- oder Bahnreisen oder durch die Unterstützung von Umweltprojekten im Reiseland. Weiters haben wir es uns zur Aufgabe gestellt unseren Kunden und Partnern die Möglichkeit zu geben klimafreundlich zu reisen.

Der Flugverkehr spielt beim Klimaschutz eine wichtige Rolle, denn er ist ein großer Mitverursacher von Treibhausgasemissionen. Jedoch gibt es bei vielen Reisen keine klimafreundlichere und zumutbare Alternative zum Flug. Aus diesem Grund wollen wir zusammen mit atmosfair für eine Entlastung unseres Klimas sorgen.

Zertifikat_Atmosfair_low

Die PDM Tourism Group ist darauf bedacht klimabewusst zu reisen und kompensiert jährlich ihre Dienstreisen. Erfahren Sie mehr darüber.

Was ist atmosfair?

atmosfair - klimabewusst reisen

Gemeinsam mit der gemeinnützige Organisation atmosfair bieten wir eine konkrete Handlungsmöglichkeit. Zunächst wird die Menge an Schadstoffen berechnet, die bei Ihrer Flugreise entstehen und was es kostet, diese Menge an andere Stelle einzusparen. Ihre Spende wird in sinnvolle Projekte investiert und ist zudem steuerabzugsfähig.
Auf dem Flug von Wien nach London verursacht beispielsweise ein Passagier 350 kg CO². Für nur € 9,00 laut Emissionsrechner können Sie diese Menge an CO² mit einem Klimaschutzprojekt von atmosfair kompensieren.

Hier geht´s zum CO² Kompensationsrechner

Was wird unterstützt?

Sie unterstützen und ermöglichen mit Ihrem Klimaschutzbeitrag UNO-zertifizierte Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern (Solar-, Wasserkraft-, Biomasse- oder Energieeffizienzprojekte). Diese sparen nicht nur nachweislich die durch Ihren Flug verursachte Menge an Klimagasen ein, sondern verbessern auch die lokalen Umwelt– und Lebensbedingungen der Menschen in den Projektregionen nachhaltig. Über 90% der Spenden fließen direkt in die Klimaschutzprojekte von atmosfair.

Mit Ihrem Beitrag wird beispielsweise

  • der Bau eines  Kleinwasserkraftwerks in Honduras ermöglicht, welches einer entlegenen Region des Landes neben zuverlässiger Stromversorgung auch zusätzlich Arbeitsplätze garantiert.
  • die Subventionierung von effizienten Brennholzkochern für Familien in Afrika ermöglicht, welche 80% Holz einsparen und somit Abholzung, Haushaltskosten und das Auftreten von Krankheiten durch Rauchentwicklung verringern.
  • der Bau von Kleinbiogasanlagen in Indien und Afrika finanziert, welche mit Kuhdung betrieben werden und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen sowie Haushaltskosten verringern.

Alle atmosfair Projekte sind nach den höchsten Standards zertifiziert (CDM und Gold Standard), und werden von UN-akkreditierten Prüfern in regelmäßigen Abständen überprüft.

Hier finden Sie weitere Details über atmosfair.